09.08.2018

Grundfutterbörse des Kreisbauernverbandes Fulda-Hünfeld e.V.

Aufgrund der bereits lange anhaltenden Trockenheit und dem geringen Futteraufwuchs ist damit zu rechnen, dass die viehhaltenden Betriebe im Landkreis Fulda zu wenig Grundfutter (Heu, Grassilage, Maissilage usw.) ernten und im kommenden Winter Futterengpässe auf den Betrieben eintreten.Der Kreisbauernverband Fulda-Hünfeld e.V. richtet deshalb ab sofort eine Grundfutterbörse  für die landwirtschaftlichen Betriebe ein. Futter suchende Betriebe können... [mehr...]
09.08.2018

Erntegespräch 2018 Kreisbauernverband Fulda-Hünfeld e.V.

Pressemitteilung

Die lang anhaltende Trockenheit im Sommer 2018 führt zu massiven Ertragseinbußen bei den verschiedenen Ernteprodukten der landwirtschaftlichen Betriebe. Nachdem die Wasserversorgung der Pflanzen über das Winterhalbjahr bis in den Monat Mai als gut zu bezeichnen war, führten die fehlenden Niederschläge in den Monaten Juni und Juli zu starken Ertragsverlusten. Aber auch im Landkreis Fulda gibt... [mehr...]
09.08.2018

Blühstreifen und Ackerstilllegung im Landkreis Fulda - Landwirte leisten zunehmenden Beitrag zur Artenvielfalt

Pressemitteilung

temp Image
Die Schlagworte „Biodiversität“ und „Insektensterben“ beherrschen in diesem Jahr viele Schlagzeilen. Die Landwirte im Landkreis Fulda haben in diesem Jahr durch die Anlage von Blühflächen einen Beitrag zur Verbesserung der Biodiversität in den Feldfluren geleistet. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich die Anzahl von Blühstreifen und Blühflächen noch einmal deutlich gesteigert. Mit der Gemeinschaftsinitiative „Hessens Landwirtschaft blüht... [mehr...]
08.08.2018

ÖVF-Brachen zur Futternutzung ohne Einzelantrag freigegeben

Aufgrund der weiterhin anhaltenden Trockenheit hat sich die Situation um Futterknappheit in Hessen weiter verschärft. Daher hat am vergangenen Freitag das Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz die Futternutzung der ÖVF-Brachen in ganz Hessen für den Rest des Jahres 2018 freigegeben. Ausgenommen sind hier Honigbrachen, diese können nicht für... [mehr...]
19.07.2018

ACHTUNG: Umbruch von Ackerfutterflächen nach 5-jähriger Nutzung

Wenn Ackerfutterflächen über einen Zeitraum von mehr als 5 Jahren als Ackerfutter genutzt werden, werden sie im 6. Jahr automatisch zu Grünland. Um diese Umwandlung zu vermeiden muß die Fläche spätestens nach dem 5. Jahr umgebrochen werden. Für den Landwirt gibt es dann zwei Möglichkeitern, diese Flächen als Ackerfutter (Status Ackerland) weiter... [mehr...]
10.07.2018

Futternutzung von Ökologischen Vorrangflächen (ÖVF)

Zuständige Behörden der Landkreise können Einzelfallgenehmigungen erteilen

Der Hessische Bauernverband weist darauf hin, dass laut HMUKLV die zuständigen Landwirtschaftsbehörden bei den Landkreisen darauf hingewiesen wurden, dass die Nutzung von ÖVF-Brachen zu Futterzwecken ab dem 1. Juli im Einzelfall zugelassen werden kann, wenn die betriebliche Betroffenheit gegeben ist.   Dazu muss der Landwirt die Futterknappheit in seinem Betrieb darlegen und... [mehr...]
05.07.2018

Kastenstandurteil - Sauenhaltung in Hessen

In Verbindung mit dem Kastenstandurteil, welches viele Sauenhalter in eine schwierige betriebliche Situation bringt, bittet der Hessische Bauernverband die Kreisbauernverbände, ihm belastbare Daten von hessischen Sauenhaltern zu liefern, die aufgrund der Auswirkung des Kastenstandurteils die Ferkelproduktion bereits aufgegeben haben oder sich mit dem Gedanken tragen, diese aufzugeben.   Der Hessische Bauernverband möchte... [mehr...]
03.07.2018

Deutscher Bauerntag in Wiesbaden

temp Image
Eine Delegation des Kreisbauernverbandes Fulda-Hünfeld e.V. mit dem Vorsitzenden Matthias Bug, dem stellvertretenden Vorsitzenden Christian Hartmann und HBV-Vizepräsident Stefan Schneider sowie einigen weiteren Landwirten aus dem Landkreis Fulda, besuchten den Deutschen Bauerntag, am 27. und 28. Juni 2018 in Wiesbaden. Nachdem DBV Präsident Joachim Rukwied eine Grundsatzrede zur Agrarpolitik gehalten hatte, beteiligten sich die Delegierten an... [mehr...]
29.06.2018

Umlage für Öffentlichkeitsarbeit des Kreisbauernverbandes Fulda-Hünfeld e.V. wird eingezogen

Der Mitgliedsbeitrag für Öffentlichkeitsarbeit wird zur Zeit per Bankeinzug eingezogen oder Sie erhalten eine entsprechende Rechnung. Negative Schlagzeilen setzen die landwirtschaftlichen Betriebe seit Jahren immer stärker unter einen gesellschaftlichen Druck. Die Bäuerinnen und Bauern werden immer wieder für Fehlentwicklungen in den Bereichen Umwelt, Naturschutz und Lebensmittelsicherheit verantwortlich gemacht. Von Organisationen,... [mehr...]
19.06.2018

Erfolgreiche Kreistierschau 2018 in Melzdorf - hier die Preisträger -

temp Image
Am 10. Juni 2018 fand im 2 jährigen Turnus wieder die Kreistierschau in Petersberg-Melzdorf statt. Kreislandwirt Emil Funk, zugleich Vorsitzender der Schaukommission, begrüßte Berufskollegen, Besucher und Verbraucher. Kreislandwirt Funk betonte insbesondere, dass unsere Tiere nicht nur eine Grundlage für die Ernährung unserer Bevölkerung darstellten sondern auch das unsere Landwirte bei... [mehr...]