21.12.2018

Schwarz-Grüner Koalitionsvertrag weckt hohe Erwartungen
Bauernpräsident Schmal sieht positive Ansätze

Der Präsident des Hessischen Bauernverbandes, Karsten Schmal, sieht in dem am Donnerstag vorgestellten Koalitionsvertrag der Schwarz-Grünen Landesregierung positive Ansätze. Er wecke aber auch hohe Erwartungen. Einige Politikbereiche seien sehr allgemein gehalten. Diese müssten konkretisiert und mit Leben gefüllt werden. Dazu wolle der Bauernverband den bisherigen konstruktiven Dialog mit der Landesregierung intensivieren. „Wir begrüßen, dass die wesentlichen Zuständigkeiten für die Landwirtschaft auch in der neuen Legislaturperiode in einem eigenständigen Ministerium verankert sind. Die Verbindung von Umwelt-, Klimaschutz und Landwirtschaft bietet Chancen, die es zu nutzen gilt. Erfreulich ist auch die Fortführung des Zukunftspakts Hessische Landwirtschaft mit dem Ziel, eine familienbetriebene bäuerliche Landwirtschaft besonders zu unterstützen und zu fördern“, so Schmal. [mehr...]
20.12.2018

Weihnachtsgruß von HBV-Präsident Karsten Schmal
Herausforderungen annehmen

temp Image
Das Jahr 2018 ist von der Dürre geprägt. Die Folgen werden wir auch im kommenden Jahr spüren. Die Dürre verursacht beträchtliche wirtschaftliche Einbußen und verlangt von uns große Anstrengungen ab, unserem Vieh die Futtergrundlage bis in das nächste Jahr zu sichern. Der Ertragsrückgang bei fast allen Kulturpflanzen wurde von den Medien wiederholt aufgegriffen. Plötzlich gelangte eine mögliche Verknappung von Lebensmitteln in den Blickpunkt der Öffentlichkeit. Die meisten Menschen haben Verständnis für den Ruf nach Dürrehilfen, der innerhalb des Berufsstands durchaus kontrovers diskutiert wurde. Klar ist, dass nur in begründeten Einzelfällen und bei Bedürftigkeit und Existenzgefährdung vom Staat beziehungsweise den Steuerzahlern bereitgestellte Finanzhilfen gerechtfertigt sind. [mehr...]
29.11.2018

Karsten Schmal mit überwältigender Mehrheit wiedergewählt

temp Image
Der Präsident des Hessischen Bauernverbandes, Karsten Schmal, wurde auf der Vertreterversammlung seines Verbandes am Donnerstag (29. November) in Vöhl mit überwältigender Mehrheit in seinem Amt bestätigt. Er erhielt 104 von 109 gültig abgegebenen Stimmen. Damit votierten 95 Prozent der Delegierten für Schmal. Er steht seit 2015 an der Spitze des Hessischen Bauernverbandes und wurde Ende dieses... [mehr...]
20.11.2018

HBV fordert unbürokratische Dürrehilfe

Der Hessische Bauernverband setzt sich für ein Landesprogramm zur Hilfe von dürregeschädigten Futterbaubetrieben ein. Mit einem Schreiben hat sich der HBV diesbezüglich an das hessische Landwirtschaftsministerium gerichtet. [mehr...]
01.11.2018

Nach der Landtagswahl - gemischte Gefühle beim HBV
Schmal: werden konstruktiv mit Grünen weiterarbeiten

Der Hessische Bauernverband (HBV) geht davon aus, dass die Grünen in einer künftigen Landesregierung wieder das Landwirtschaftsressort übernehmen werden. Diese Einschätzung hat HBV-Präsident Karsten Schmal gegenüber dem LW Hessenbauer vertreten. Schmal macht keinen Hehl daraus, dass er eine Ressortleitung durch einen CDU- oder FDP- Politiker lieber sähe. [mehr...]
23.10.2018

Armin Müller neuer Präsident des Landseniorenverbandes Hessen

Armin Müller wurde kürzlich zum neuen Präsidenten des Landseniorenverbandes Hessen gewählt. Seine Vorgängerin, Gertrud Köhler, die den Verband seit dem Jahr 2009 erfolgreich führte, kandidierte nicht mehr. Der Präsident des Hessischen Bauernverbandes, Karsten Schmal, und Generalsekretär Peter Voss-Fels gratulierten Armin Müller zum neuen Ehrenamt und wünschten ihm viel Erfolg. [mehr...]
23.10.2018

Wahlaufruf von Präsident Schmal zur Landtagswahl 2018
Jede Stimme zählt!

Liebe Bäuerinnen und Bauern, am kommenden Sonntag, dem 28. Oktober, finden in Hessen Landtagswahlen statt. Das eröffnet Ihnen die Möglichkeit, über die Zusammensetzung des 20. Hessischen Landtags, dem voraussichtlich 110 Abgeordnete angehören werden, mitzuentscheiden. [mehr...]
22.10.2018

Viel Anerkennung und Zuspruch für Bauernfamilien
Hessischer Bauernverband feiert Landeserntedankfest in Lampertheim

temp Image
Beim traditionellen Landeserntedankfest des Hessischen Bauernverbandes, das gestern in der Lampertheimer Domkirche gefeiert wurde, erhielten die Bauern sowohl vom hessen-nassauischen Kirchenpräsidenten Dr. Volker Jung als auch von Hessens Landwirtschaftsstaatssekretärin Dr. Beatrix Tappeser viel Zuspruch und anerkennende Worte. [mehr...]
18.10.2018

Deutliche Ertragseinbußen bei Getreide, Winterraps und Hackfrüchten
HBV-Generalsekretär Voss-Fels: Extreme Trockenheit beeinträchtigt Ernte 2019

„Die hohen Temperaturen und vor allem die extreme Trockenheit der letzten Monate haben uns einmal mehr vor Augen geführt, dass die landwirtschaftlichen Erträge in hohem Maße von der Witterung abhängig sind.“ Das betonte der Generalsekretär des Hessischen Bauernverbandes (HBV), Peter Voss-Fels, bei einem Pressegespräch am Donnerstag (18. Oktober) in Lampertheim im Vorfeld des Landeserntedankfestes. [mehr...]
18.10.2018

Landeserntedankfest in Lampertheim
Hessischer Bauernverband lädt zum Festgottesdienst ein

temp Image
Am Sonntag, dem 21. Oktober 2018, findet um 14.00 Uhr, in der Domkirche Lampertheim das traditionelle Landeserntedankfest des Hessischen Bauernverbandes statt. Bäuerinnen und Bauern, die Landfrauen und die Landjugend sind ebenso wie all diejenigen, die sich der Landwirtschaft verbunden fühlen, herzlich eingeladen. [mehr...]